Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Fritz, Kurt von
(960 words)

Dt. Klass. Philologe. Geb. als Karl Albert Kurt von F. am 25. 8. 1900 in Metz, gest. am 16. 7. 1985 in Feldafing am Starnberger See. 1919/20 Studium der Klass. Phil. in Freiburg i.Br., 1920–1923 in München, dort 1923 Prom. und 1927 Habil. 1931 PD und Assistent in Hamburg; Umhabilitierung dorthin. 1933–1935 ao.Prof. für Klass. Philologie in Rostock; 1936 Stipendium am Corpus Christi College in Oxford. 1936 Gastprof. am Reed Col…

Cite this page
Kammler, Steffen, “Fritz, Kurt von”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00248>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲