Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Filelfo, Francesco
(423 words)

Franciscus Philelphus; ital. Humanist. Geb. am 25. 7. 1398 in Tolentino, gest. am 31. 7. 1481 in Florenz. Erste Studien in Padua unter Gasparino Barzizza; 1417 Cathedra für Rhetorik und Moralphilosophie in Venedig, dann in Vicenza. 1421–1426 im Auftrag der Republik Venedig Sekretär in Konstantinopel; gleichzeitig diplomatische Aufträge bei Murad II., Kaiser Sigismund und König Wladislaw II. von Polen. 1427 Rückkehr nach Venedig; 1428 Umzug nach Bologna, schließlich 14…

Cite this page
Thurn, Nikolaus, “Filelfo, Francesco”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00231>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲