Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Beroaldo, Filippo d. Ä.
(690 words)

Philippus Beroaldus; ital. Humanist und Dichter. Geb. am 7. 11. 1453 in Bologna, gest. am 17. 7. 1505 ebda. Studien u. a. bei Francesco dal Pozzo. Ab 1472 erster Lehrauftrag für Rhetorik und Philosophie an der Univ. von Bologna; 1475/76 Prof. in Parma; 1476–1479Prof. in Paris; 1479–1505 Prof. in Bologna, Mitglied des Senats der Stadt; mehrere Gesandtschaften.

Werdegang, Werk und Wirkung

B. wurde in Bologna als Sohn einer adligen Familie geboren und hatte dadurch beste Bildungschancen. Seine St…

Cite this page
Pieper, Christoph, “Beroaldo, Filippo d. Ä.”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 24 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00052>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲