Ashby, Thomas
(582 words)

Brit. Archäologe und Topograph. Geb. am 14. 10. 1874 in Staines (Middlesex), gest. am 15. 5. 1931 in New Malden (Surrey). Nach Besuch der Public School Winchester College 1893–1897 Studium am Christ Church College, Oxford. Ab 1903 Assistant Director, 1906–1925 Director der British School at Rome (BSR); für 1931 als Senior Research Fellow am Christ Church College, Oxford vorgesehen.

Werdegang, Werk und Wirkung

1890 zog A.s Vater, ehemaliger Brauereibesitzer und Amateurarchäologe, nach Rom. Von ihm und Rodolfo Lan…

Cite this page
Dyson, Stephen L., “Ashby, Thomas”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00022>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲