Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Get access

Poseidon
(2,732 words)

(Ποσειδών, lat. Neptunus)

A. Mythos

P. gilt als Olympischer Gott des Meeres, der Erdbeben und der Pferde (Hom.h. 22; Paus. 7,21,7 ff.). Als Sohn des Kronos und der Rhea wird er – wie auch seine Geschwister – vom Vater verschlungen. Nur Zeus überlebt und zwingt Kronos, die Kinder wieder auszuspeien (Hes.theog. 453 ff.). Gemeinsam mit seinen Geschwistern kämpft P. siegreich gegen den Vater und die Titanen um die Weltherrschaft; dabei führt er den Dreizack als Waffe (Apollod. 1,5–8; Hes…

Cite this page
Lauffer, Ines, “Poseidon”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, Herausgegeben von Maria Moog-Grünewald. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 5. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2008). Consulted online on 17 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo5_COM_0111>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲