Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Get access

Philomela und Prokne
(4,188 words)

(Φιλομήλα, Φιλομήλη; Πϱόκνη, lat. Procne, Progne)

A. Mythos

Die Schwestern Ph. und P., Töchter des athenischen Königs Pandion, werden getrennt, als ihr Vater P. dem thrakischen König Tereus zur Frau gibt, nachdem dieser ihm in einem Krieg beigestanden hat. Nach einigen Jahren will P. die Schwester wiedersehen und Tereus reist nach Athen, um sie abzuholen. Von ihrer Schönheit entflammt, steigert sich sein Begehren nach der Schwägerin während der Rückre…

Cite this page
Bischoff, Doerte and Freytag, Julie, “Philomela und Prokne”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, Herausgegeben von Maria Moog-Grünewald. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 5. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2008). Consulted online on 25 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo5_COM_0107>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲