Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Get access

Kassandra
(2,013 words)

(Κασσάνδϱα, Κασάνδϱα, Κασσάνδϱη, lat. Cassandra)

A. Mythos

K. ist die Tochter des trojanischen Königs Priamos und der Hekabe. Sie erhält von Apollon die Sehergabe; als sie sich ihm sexuell verweigert, bewirkt er, daß niemand ihren (zumeist negativen) Prophezeiungen Glauben schenkt (Aischyl. Ag. 1056 ff.; Apollod. 3,151; Hyg. fab. 93), so bei der Einholung des Hölzernen Pferdes (Verg. Aen. 2,246 ff.; Apollod. epit. 5,17; Hyg. fab. 108). Bei der Eroberung Trojas reißt der lokrische Aias (B. 2.) die Schutzsuchende vom…

Cite this page
Tauber, Christine, “Kassandra”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, Herausgegeben von Maria Moog-Grünewald. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 5. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2008). Consulted online on 20 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo5_COM_0070>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲