Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Get access

Iphigeneia
(8,138 words)

(᾽Ιφιγένεια, lat. Iphigenia; dt. Iphigenie)

A. Mythos

I. ist die älteste Tochter des Agamemnon und der Klytaimnestra (Agamemnon und Klytaimnestra) sowie die Schwester des Orestes, der Elektra und der Chrysotemis. Pausanias berichtet hingegen, sie sei die heimliche Tochter der Helena und des Theseus und Klytaimnestra zur Aufzucht übergeben worden (2,226 f.). Das griech. Heer unter dem Oberbefehlshaber Agamemnon wartet in Aulis auf günstigen Wind, um nach Troja auslaufen zu können. Der …

Cite this page
Petrowski, Andrejs and Klein, Bert, “Iphigeneia”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, Herausgegeben von Maria Moog-Grünewald. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 5. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2008). Consulted online on 25 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo5_COM_0063>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲