Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Get access

Andromache
(2,379 words)

(᾽Ανδϱομάχη, lat. Andromacha)

A. Mythos

A. ist die Tochter des Eëtion, des Königs von Theben in Kilikien, der ebenso wie A.s sieben Brüder von Achilleus getötet wird (Hom. Il. 6,395; 6,414 ff.). Sie ist Gattin des Hektor (Hom. Il. 6,366 ff.; Sappho fr. 55D) und Mutter des kleinen Astyanax (Skamandrios; Hom. Il. 6,402 f.), der nach dem Fall Trojas je nach Überlieferung von Neoptolemos (Pyrrhos) erschlagen (Paus. 10,25,9) oder von Odysseus von der Mauer gestürzt wird (Ov. met. 13,415; ebenso in den Troerinnen des Euripides un…

Cite this page
Tauber, Christine, “Andromache”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 5: Mythenrezeption: Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, Herausgegeben von Maria Moog-Grünewald. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 5. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2008). Consulted online on 24 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo5_COM_0015>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲