Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access

Kulturelle Entwicklungen im germanischen Siedlungsraum
(1,177 words)

I. Die Sprache

Unter germanischen Sprachen versteht man eine Gruppe indoeuropäischer Sprachen, die sich von anderen indoeuropäischen Sprachen durch entwicklungsgeschichtlich bedingte Eigenheiten unterscheiden. Solche Eigenschaften sind etwa

Erscheinungen, die durch die erste Lautverschiebung zustande kamen (Grimmsches Gesetz; diese Lautverschiebung wird neuerdings nicht schon auf 500 v. Chr., sondern erst ins 1. Jh. v. Chr. datiert)
die Akzentverschiebung auf die erste Silbe
•…

Cite this page
“Kulturelle Entwicklungen im germanischen Siedlungsraum”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke,Eckhart Olshausen und Richard Szydlak. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 3. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 21 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo3_COM_0111>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲