Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access

Die germanischen Nachfolgestaaten Westroms
(882 words)

Erstes und Zweites Burgunderreich

Um 413 siedelten sich die Burgunder um Borbetomagus/Worms an. Vor den Hunnen wichen sie in die Belgica aus, wo sie vom römischen Heermeister Aëtius 436 mithilfe hunnischer Föderaten geschlagen wurden. Die Überlebenden siedelte Aëtius 438 als Föderaten in der Sapaudia z…

Cite this page
“Die germanischen Nachfolgestaaten Westroms”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke,Eckhart Olshausen und Richard Szydlak. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 3. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 26 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo3_COM_0113>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲