Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access

Die byzantinisch-sāsānidischen Auseinandersetzungen im 6. und 7. Jh. n. Chr.
(1,463 words)

Zu den Sāsānidenkönigen vgl. die Liste S. 216, zu den byzantinischen Kaisern S. 264

Die Regierung Sapors II., eines Urenkels Sapors I. (240–272), war im Wesentlichen von zwei Themen bestimmt: dem Krieg gegen die Römer und der Verfolgung der Christen, die man im Sāsānidenreich wegen ihrer Kontakte zu den Christen im Römischen Reich fürchtete. Die Perser erlitten im Jahr 344 gegen Kaiser Constantius II. bei Singara eine schwere Niederlage, auch gelang es ihnen nicht, den Römern N…

Cite this page
“Die byzantinisch-sāsānidischen Auseinandersetzungen im 6. und 7. Jh. n. Chr.”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke,Eckhart Olshausen und Richard Szydlak. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 3. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 19 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo3_COM_0116>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲