Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access

Das Sāsānidenreich (224– 651 n. Chr.)
(1,346 words)

I. Die politische Entwicklung

1. Das Verhältnis zu Rom

Die Heimat der nach ihrem Dynastiegründer Sāsān benannten Sāsāniden war die Landschaft Pārsa (griech. Persis) nördlich des Persischen Golfs, genauer der Ort Staḫr. Der Zusammenhang zwischen Sāsān und Papak, dem Vater des Reichsgründers Ardaschir I., lässt sich nicht sichern. Mit der Erhebung Ardaschirs zum Für…

Cite this page
“Das Sāsānidenreich (224– 651 n. Chr.)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke,Eckhart Olshausen und Richard Szydlak. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 3. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 20 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo3_COM_0104>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲