Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access

Das Reich der Arsakiden im 1. und 2. Jh. n. Chr. (bis 224 n. Chr.)
(1,275 words)

Die Parther – oder nach dem Namen der regierenden Dynastie die Arsakiden –, die vom 3. Jh. v. Chr. an im heutigen Iran in der Nachfolge der Seleukiden ein Reich aufbauten, das große Teile Mesopotamiens, des südöstlichen Mittelasiens und einiger angrenzender Randgebiete umfasste, stellten das Bindeglied zwischen der griechisch-römischen Welt und Mittelasien (und China) dar, wobei viele Details aufgrund der schlechten Über…

Cite this page
“Das Reich der Arsakiden im 1. und 2. Jh. n. Chr. (bis 224 n. Chr.)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke,Eckhart Olshausen und Richard Szydlak. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 3. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 22 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo3_COM_0103>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲