XIII. Bischöfe und Patriarchen
(6,569 words)

Das Bischofsamt bildete sich in der Alten Kirche relativ schnell aus. Bereits Ignatios [1] von Antiocheia (um 120/175, Datierung umstritten) propagierte das Ideal des Einzelbischofs (Monepiskopat). In der Traditio Apostolica (ca. 210, vgl. Hippolytos [2]) ist die Kirchenstruktur voll …

Cite this page
Geerlings, Wilhelm and Strothmann, Meret, “XIII. Bischöfe und Patriarchen”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 1: Herrscherchronologien der antiken Welt: Namen, Daten, Dynastien, Herausgegeben von Walter Eder und Johannes Renger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 1. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2004). Consulted online on 20 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo1_COM_0017>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲