Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III

Get access Subject: Classical Studies
Edited by: Felix Jacoby

The monumental series Die Fragmente der Griechischen Historiker contains the critical edition of 856 Greek historians whose work is preserved incompletely, i.e. in fragments. Felix Jacoby collected these fragments and edited them, adding biographical testimonies and extensive commentaries on many of them.

Subscriptions:
see brill.com

Semos von Delos (396)

(4,706 words)

Author(s): Jacoby, Felix
Introduction Semos ist ziemlich die einzige fassbare erscheinung unter den nicht zahlreichen autoren über Delos 1). Er macht den eindruck eines ernst zu nehmenden gelehrten, und man möchte gern glauben dass er seine aus- bildung in Alexandreia (eher als in Pergamon, das er wohl besucht haben muss 2)) empfangen hat. Er hat eine Vita in der Suda, in der die zeit- bestimmung fehlt (wie so oft bei hellenistischen autoren) und die heimat in ᾿Ηλεῖος korrumpiert ist 3). Es ist wirklich keine variante oder doppel- bürgerschaft, sondern korruptel: denn dass er Delier war beweis…

Servius (47)

(250 words)

Author(s): Jacoby, Felix
Introduction Ist Σερούιος herzustellen bei Joh. Antioch. Cram. A P II 380, 7 τούτους (sc. τοὺς γίγαντας ) Πείσανδρος ποιητὴς ῾Ελλήνων ὠνόμασε δρακοντόποδας … ὁ δὲ Σέραιος εἶπεν ἐν βαθείαι πεδιάδι διάγοντας ἐσχηκέναι πόλεμον μετά τινων οἰκούντων ἐν ὑψηλοῖς ὄρεσι, καὶ ταῖς κοιλίαις συρομένους φονευθῆναι ὑπὸ τῶν ἐν τοῖς ὑψηλοῖς οἰκούντων ? [ Σέρβιος Cramer nach Ps. Symeon cod. Par. 1712]. er hat dann vielleicht auch eine Θεογονία oder Περὶ γιγάντων geschrieben, wie Aristokles I 33.   FGrH 47 F 1BNJ Schol. B* Hom. Il Φ 242Commentary F 1δεινὸν δ᾽ ἀμφ᾽ ᾽Αχιλῆα κυκώμενονἵστατο κῦμα κτλ.] ῾Ελλ…
▲   Back to top   ▲