Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur

Sallust (Gaius Sallustius Crispus)

(13,759 words)

Author(s): Maes, Yanick
A. Leben und Werk B. Rezeptionsprofil C. Rezeption und Transformation bis zum 16. Jh. D. Bellum Iugurthinum und Iugurtha ab dem 15. Jh. E. Bellum Catilinarium (De coniuratione Catilinae) A. Leben und Werk Gaius Sallustius Crispus, 86 v.Chr. als Sohn einer Familie aus dem Ritterstand der sabinischen Landstadt Amiternum (nahe dem heutigen L’Aquila) geboren, wurde vermutlich in Rom erzogen, wo er in den 60er Jahren seine Ämterlaufbahn begann. Sie war offenbar nicht frei von der für sein Zeitalter typischen Korruption und schadete …

Sappho

(8,214 words)

Author(s): Bagordo, Andreas
A. Leben und Werk In ihrer Rez. figuriert die griech. Lyrikerin Sappho (um 600 v.Chr.) nicht nur als eine Dichterin (im Sinne von einer Produzentin von Dichtung), sondern auch als markante Dichterpersönlichkeit. Auch aufgrund des erbärmlichen Überlieferungszustands der frühgriech. Lyrik i.Allg. und S.s im Besonderen – wenigstens für weite Teile der etwa 2600 Jahre, die uns von ihr trennen – wurde sie weniger aufgrund ihrer Gedichte rezipiert als aufgrund vermeintlich biographischer, gewiss stärker i…

Seneca d.Ä. (Lucius Annaeus Seneca maior) Controversiae et Suasoriae

(2,910 words)

Author(s): Leidl, Christoph G.
A. Leben Lucius Annaeus S. (d.Ä., maior) stammte aus einer Ritterfamilie und wurde Mitte der 50er Jahre v.Chr. in Córdoba geboren (Mart. 1,61,7), lebte in Spanien und zweimal für längere Zeit in Rom, wo er am lit. Leben bzw. rhetorischen (Schul-)Betrieb als Beobachter teilnahm, ohne selbst als Rhetor tätig zu sein. Die dort empfangenen Eindrücke fasste er in hohem Alter (zur Zeit Kaiser Caligulas) für seine Söhne in dem Werk Oratorum et rhetorum sententiae divisiones colores (»Sentenzen, Einteilungen und Färbungen der Redner und Rhetoren«) zusammen, in dem er einen Übe…

Seneca d.J. (Lucius Annaeus Seneca minor)

(21,863 words)

Author(s): Lanzarone, Nicola | Stoffel, Christian | Berno, Francesca Romana | Schubert, Werner
A. Leben und Werk B. Dialogi C. Apocolocyntosis D. Naturales Quaestiones E. Oedipus F. Medea G. Octavia (zugeschrieben) A. Leben und Werk Lucius Annaeus S. wurde in Córdoba (Spanien) in den letzten Jahren des 1. Jh.s v.Chr. (vielleicht 4 v.Chr.) geboren. Sein Vater war Seneca d.Ä. Nach früher Übersiedlung der Familie nach Rom erhielt er eine rhet. und philosophische Ausbildung. Zurückgekehrt von einem Ägyptenaufenthalt (bei seiner Tante, deren Mann dort Statthalter war), schlug S. in Rom 31 n.Chr. die Ämterlaufbahn ( cursus honorum) ein; dabei zeichnete er sich durch seine gl…