Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur

Get access Subject: Classical Studies

This Supplement to Der Neue Pauly gives an overview of the reception and influence of ancient literary works on the literature, art and music from antiquity to the present. Ordered by the names of around 90 authors, detailed and clearly-structured encyclopedic articles discuss the post-classical reception history and interpretation by historical period of the most important works from ancient Greece and Rome. Each article is accompanied by a comprehensive bibliography for further study. This volume will be a welcome addition to scholarship not only for classical and modern literary studies, but also for many other disciplines.

Information: Brill.com

Hesiod (Hesiodos)

(10,399 words)

Author(s): Ciccolella, Federica
A. Leben und Werk Hesiods Biographie wurde schon in der Antike aus seinen Werken rekonstruiert: Er stammte aus Askra (Böotien); seine Lebenszeit wird gewöhnlich zwischen der zweiten Hälfte des 8. und der ersten Hälfte des 7. Jh.s v.Chr. angesetzt. Sein Vater Dios (»der Göttliche«) war aus Kleinasien ausgewandert, um der Armut zu entgehen. Als junger Mann wurde H. beim Schafehüten auf dem Helikon von den Musen in aller Form zum Dichter geweiht. Bei den Leichenspielen für Amphidamas, einen Helden des …