Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur

Get access Subject: Classical Studies

This Supplement to Der Neue Pauly gives an overview of the reception and influence of ancient literary works on the literature, art and music from antiquity to the present. Ordered by the names of around 90 authors, detailed and clearly-structured encyclopedic articles discuss the post-classical reception history and interpretation by historical period of the most important works from ancient Greece and Rome. Each article is accompanied by a comprehensive bibliography for further study. This volume will be a welcome addition to scholarship not only for classical and modern literary studies, but also for many other disciplines.

Information: Brill.com

Caesar (Gaius Iulius Caesar) Commentarii

(4,948 words)

Author(s): Weiß, Thorsten
A. Leben und Gesamtwerk Gaius Iulius Caesar, am 13.7.100 v.Chr. in das Adelsgeschlecht der Julier geboren, war röm. Politiker, Feldherr und Schriftsteller. Wegen seiner prägenden Rolle bei der Umgestaltung der röm. Republik zum Prinzipat entstand schon in der Antike ein Kult um seine Person, die bis heute nicht nur Politiker, Feldherrn sowie Philologen und Schriftsteller, sondern auch eine breitere Öffentlichkeit gleichermaßen fasziniert. Als Neffe des Marius und durch die Heirat (84) mit Cornelia, der Tochter Cinnas, gehörte C. dem Lager der Popularen an.…

Catull (Gaius Valerius Catullus)

(8,764 words)

Author(s): Frenz, Beatrice | Stelte, Ingo
A. Leben und Werk Gaius Valerius Catullus wurde zwischen 82 und 87 v.Chr. in Verona geboren und starb um 50 v.Chr. in Rom (vgl. Abb. 1). Sein überliefertes Werk umfasst 116 Einzelgedichte, die wohl ursprünglich in drei Buchrollen veröffentlicht wurden. Catull kam vermutlich noch recht jung nach Rom, vielleicht um eine politische Karriere aufzunehmen, wandte sich dann aber wohl bald der Dichtkunst zu. In der Folge fand er Anschluss an eine Gruppe junger Dichter, die in der moderneren Forschung ›Neote…