Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access Subject: Classical Studies

Natter, Lorenz

(729 words)

Author(s): Lang, Jörn
Dt. Gemmenschneider und Medailleur. Geb. am 21. 3. 1705 in Biberach, gest. am 27. 10. 1763 in St. Petersburg. Schulbesuch wohl in Ulm; 1718–1724 Lehre als Goldschmied in Biberach. Europareise: Erlernen der Kunst des Gemmenschnitts bei Johannes Hug in Bern, anschließend Aufenthalte in Venedig (1730) und Florenz (1732), dort bis 1735 im Dienste der Medici; Besuch der röm. Kunstakad. San Luca. 1739/40 Übersiedlung nach England; 1743 Einladung an den dän. Hof in Kopenhagen; zwischenzeitliche Rückkeh…

Nauck, August

(464 words)

Author(s): Kaiser, Ronny
Dt. Klass. Philologe. Geb. am 18. 9. 1822 in Auerstedt bei Merseburg, gest. am 3. 8. 1892 in Terijoki bei Wiborg (h. Finnland). 1836–1841 Schulpforta; ab 1841 Studium der Klass. Phil. in Halle; dort 1846 Prom. 1847–1851 Hauslehrer in Dünamünde; 1852 Staatsexamen in Königsberg. Ab 1853 Adjunkt am Joachimsthalschen Gymnasium in Berlin; 1858/59 Oberlehrer am Gymnasium zum Grauen Kloster ebda. 1859 ao., ab 1861 o. Mitglied der Akad. der Wiss. in Sankt Petersburg; 1869–1883 o.Prof. für griech. Literatur am Histor.-Philol. Institut ebda. Werk und Wirken N., in seiner Hallischen St…

Nebrija, Elio Antonio de

(775 words)

Author(s): Thurn, Nikolaus
Aelius Antonius Nebrissensis; auch Antonio de Lebrija u.Ä. Span. Humanist. Geb. 1441 in Lebrija (Prov. Sevilla) als Antonio Martínez de Cala y Jarava, gest. am 2. oder 4. 7. 1522 in Alcalá de Henares. 1459–1460 Studium in Salamanca, 1460–1470 in Bologna (Theologie). 1470–1473 in Sevilla im Dienst des Erzbischofs als Hauslehrer und Sekretär. 1473–1487 Prof. für Grammatik und Rhetorik in Salamanca; ab 1488 im Dienst des Ordensmeisters der Alcántara mit wechselnden Aufenthalten; 1504 Sekretär des K…

Nesselhauf, Herbert

(375 words)

Author(s): Horst, Claudia
Dt. Althistoriker. Geb. am 26. 5. 1909 in Karlsruhe, gest. am 2. 1. 1995 in Essen. Studium in Freiburg i.Br. und Berlin; Prom. 1932 in Freiburg; Mitarbeiter des Corpus Inscriptionum Latinarum (CIL); Habil. 1937 in Königsberg (Ostpreußen). 1946 Berufung als o.Prof. nach Kiel; 1948 Ruf nach Freiburg. Ab 1964 Mitglied des Wiss.-Rates; 1966 Ruf nach Konstanz und Mitglied des dortigen Univ.-Gründungsausschusses; 1968–1974 Vizepräsident der Dt. Forschungsgemeinschaft. Emeritierung 1975. Biographie und Werk N. verfasste seine Qualifikationsschriften im Bereich der gri…

Nestle, Wilhelm

(423 words)

Author(s): Kuhlmann, Peter
Dt. Klass. Philologe. Geb. am 16. 4. 1865 in Stuttgart als Wilhelm Albrecht N., gest. am 18. 4. 1959 ebda. Studium der Klass. Phil. in Tübingen und Berlin; 1889 Prom. in Tübingen. Gymnasialprof. und Schulleiter in Schwäbisch Hall, Heilbronn und Stuttgart; 1933 Honorarprof. in Tübingen. Werk und Wirkung N. entstammte einer protestantischen Familie, die mehrere bedeutende Theologen und Philologen hervorbrachte. Sein Halbbruder war der NT-Herausgeber Eberhard N., sein Sohn Walter Prof. für Klass. Phil. in Frankfurt/Main. N. studierte in Berl…

Nettleship, Henry

(410 words)

Author(s): Stephan, U. C. A.
Brit. Klass. Philologe. Geb. am 5. 5. 1839 in Kettering (Northamptonshire), gest. am 10. 7. 1893 in Oxford. Privatschulbesuch; 1857 Studium am Corpus Christi College in Oxford; 1862 Fellow am Lincoln College ebda. Ab 1868 Lehrer an der Harrow School in London; ab 1873 Fellow sowie Dozent am Christ Church College, 1878 Prof. für Latein am Corpus Christi College in Oxford. Werk und Wirkung Nach einer hervorragenden Schulausbildung begann N. sein Studium in Oxford mit einem Stipendium und gewann in der Folge mehrere Preise. Obwohl sein Studienabschluss 1861…

Neugebauer, Otto

(403 words)

Author(s): Hunger, Hermann
Österr.-amerikan. Mathematikhistoriker. Geb. am 26. 5. 1899 als Otto Eduard N. in Innsbruck, gest. am 19. 2. 1990 in Princeton (New Jersey). Studium der Physik und Mathematik in Graz, München und Göttingen; Prom. 1926 und Habil. 1927 in Göttingen. 1932 ao.Prof. ebda., 1933 von den Nationalsozialisten suspendiert, weil er sich weigerte, den Treueeid auf Hitler zu leisten. 1934 Prof. in Kopenhagen; 1939 Emigration in die USA und Prof. an der Brown Univ. (Providence, Rhode Island), 1947 dort Einric…

Newell, Edward T.

(473 words)

Author(s): Krmnicek, Stefan
Amerikan. Numismatiker. Geb. am 15. 1. 1886 in Kenosha (Wisconsin/USA), gest. am 18. 2. 1941 in New York City. 1903 Studium an der Yale Univ., dort 1907 B. A., 1909 M. A. in Arch. und oriental. Sprachen. 1910 Mitglied des Council der American Numismatic Society; 1916 deren Präsident; Mitglied mehrerer Fachgesellschaften; 1918 erster Preisträger der Archer M. Huntington Medaille der American Numismatic Society; 1925 Medaille der Royal Numismatic Society. Werdegang, Werk und Wirkung N. stammte aus einer Industriellenfamilie, die mit der Massenproduktion von Pferd…

Newton, Charles Thomas

(662 words)

Author(s): Dyson, Stephen L.
Brit. Klass. Archäologe und Epigraphiker. Getauft am 15. 9. 1816 in Clungenford (Shropshire), gest. am 28. 11. 1894 in Westgate-on-Sea (Kent). Studium am Christ Church College, Oxford; 1837 B. A.; 1840 M. A. 1840–1852 Assistent im Department of Antiquities des British Museum in London. 1852–1860 brit. Vizekonsul in Mytilene, 1853/54 auf Rhodos; 1860 brit. Konsul in Rom. 1861–1885 Keeper of Greek and Roman Antiquities des British Museum; 1880–1888 Yates Prof. of Archaeology am Univ. College in Lo…