Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access Subject: Classical Studies

Covering the 3rd millennium BC until the 15th century AD, this new atlas of the ancient world illustrates the political, economic, social and cultural developments in the ancient Near East, the Mediterranean world, the Byzantine Empire, the Islamic world and the Holy Roman Empire. The atlas has 170 large color maps that document the main historical developments. Each map is accompanied by a text that outlines the main historical developments. These texts include bibliographies and 65 additional maps, tables and stemmata that provide further elucidation.

Information: Brill.com

Griechenland, der Ägäisraum und das westliche Kleinasien vom 12.– 9. Jh. v. Chr.

(924 words)

In der »postpalatialen« Phase nach dem Niedergang der mykenischen Palastkultur (um 1200–1050 v. Chr.; chronologisch untergliedert in späthelladisch, danach submykenisch bzw. subminoisch), der weder einen gänzlichen Kulturbruch noch das endgültige Ende der mykenischen Zivilisation darstellte, und während der daran anschließenden sog. Dunklen Jahrhunderte (ca. 1050–800 v. Chr.; ca. 1050–900: protogeometrische Zeit; ca. 900–700: geometrische Zeit, davon ca. 900–850: frühgeometrische, ca. 850–750: g…

Griechenland, der Ägäisraum und das westliche Kleinasien vom späten 9. bis ca. Mitte des 6. Jh. v. Chr.

(1,069 words)

Die Hauptkarte thematisiert den an die »Dunklen Jahrhunderte« in Griechenland, im Ägäisraum und im westlichen Kleinasien anschließenden Zeitschnitt vom späten 9. bis zur Mitte des 6. Jh. v. Chr., der in der Kunst die geometrische (ca. 900–700 v. Chr.) und die archaische (ca. 700–500 v. Chr.) Epoche umfasst. In der archäologischen und historischen Forschung hat er bisher noch nicht ausreichend Beachtung gefunden. Politisch bedeutsam waren während dieses Zeitraumes die Entwicklung der Polisstruktu…