Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 3: Historischer Atlas der antiken Welt

Get access Subject: Classical Studies

Covering the 3rd millennium BC until the 15th century AD, this new atlas of the ancient world illustrates the political, economic, social and cultural developments in the ancient Near East, the Mediterranean world, the Byzantine Empire, the Islamic world and the Holy Roman Empire. The atlas has 170 large color maps that document the main historical developments. Each map is accompanied by a text that outlines the main historical developments. These texts include bibliographies and 65 additional maps, tables and stemmata that provide further elucidation.

Information: Brill.com

Karthago

(1,522 words)

I. Qart-ḥadašt/Karchedon (8.–2. Jh. v. Chr.) (Karte A) Nach dem Bericht des Timaios (FGrH 566 F 60; auch ausführlich bei Iustinus, Elissa) wurde Karchedon (phönizisch: Qart-ḥadašt/»Neue Stadt«, lateinisch: Carthago, vulgo Karthago) im Jahre 814/13 oder 813/12 v. Chr. durch Kolonisten aus Tyros, die von der Prinzessin Elissa/Dido angeführt wurden, gegründet. Der Ort war für Befestigungs- und Hafenanlagen günstig auf einer Halbinsel an der afrikanischen Mittelmeerküste gelegen, begrenzt im Norden durch de…